Verbesserung der Produktsicherheit und -qualität für die thailändische Fruchtsaftindustrie (QUALITHAI)

Neues Projekt in Zusammenarbeit mit GIZ

Mit Unterzeichnung des Projektvertrages am 19.04.2012 wurde das Projekt zur Verbesserung der Produktsicherheit und -qualität für die thailändische Fruchtsaftindustrie gestartet.

Projektpartner sind die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und SGF.

Ziel des Projektes

Nationale Kontrollbehörden können die Projektergebnisse zur Entwicklung und Umsetzung gesetzlicher Anforderungen und Industriestandards nutzen, ein nationales Überwachungssystem für Lebensmittelsicherheit entwickeln und somit zur Verbesserung des gesundheitlichen Verbraucherschutzes, auch in anderen Branchen, beitragen.

Das Projekt hat eine Laufzeit von 3 Jahren.

Projektbeschreibung

Ausgewählte thailändische Lieferanten sollen in das Freiwillige Kontrollsystem (FKS) der SGF aufgenommen werden. Betriebe, die Fruchtgetränke für den lokalen Markt produzieren, werden in einem nationalen Kontrollsystem nach dem Vorbild des SGF/IQCS (International Quality Control System) zusammengefasst. Es wird ein Pool von Auditoren, Laboren und Prüforganisationen ausgebildet, die das Angebot an Dienstleistungen im Bereich Lebensmittelsicherheit verbessern werden.

© 2012 SGF International e.V., Am Hahnenbusch 14 b, 55268 Nieder-Olm, Deutschland